Home

Stalking

Aufgabenstellung: Frau S. erhält seit einiger Zeit immer wieder seltsame Anrufe, teilweise meldet sich der Anrufer auch nicht. In weiterer Folge werden die Anrufe immer bedrohlicher, schließlich erhält sie auch Drohbiefe. In letzter Zeit treten auch Sachbeschädigungen zunehmender Intensität auf, zuerst wird ihr Türschloss mit Superkleber unbrauchbar gemacht, später ihr Auto zerkratzt und ihre Wohnungstüre mit Sprühlack verunstaltet. Frau S. verdächtigt einen enttäuschten ehemaligen Liebhaber, kann dafür aber keinen Beweis erbringen.

Lösung: Mittels verdeckter Videoüberwachung kann der Täter rasch entlarvt werden - es handelt sich in der Tat um den ehemaligen Liebhaber. Mit den vorliegenden Beweisen kann Frau S. nun rechtliche Schritte einleiten.

fallbeispiele
MSI - Hauptstraße 110, 1140 Wien - Tel. 01/5449532-27 - office@msi.at - AGBs - Impressum - Datenschutzerklärung