Home

Sicherheitsberatung

Aufgabenstellung : Frau K. ist Inhaberin einer Softwarefirma. Immer wieder verschwinden Festplatten, Notebooks oder auch Unterlagen. Eine Anzeige bei der Polizei hat kein Ergebnis gebracht – die Täter konnten bis heute nicht ausgeforscht werden.

Lösung : Gemeinsam mit Frau K. wurde von unseren Sicherheitsberatern eine Analyse der möglichen Sicherheitslücken im Unternehmen erstellt. Dabei wurden nicht nur ungesicherte Eingänge in Betracht gezogen sondern auch die innerbetrieblichen Abläufe eingebunden. Es wurde ein umfassendes Sicherheitskonzept erstellt, sodass dem Daten- und Gerätediebstahl künftig ein Riegel vorgeschoben ist.

fallbeispiele
MSI - Hauptstraße 110, 1140 Wien - Tel. 01/5449532-27 - office@msi.at - AGBs - Impressum - Datenschutzerklärung